German Brand Award 2020 für Erfurter Markenkreation

Gemeinsam mit unserem Kunden, der GHV Versicherung, sind wir für unsere Markenkreation HUGOversichert.de mit der internationalen Marketing-Auszeichnung „German Brand Award 2020“ in der Kategorie „Excellent Brands Insurance“ geehrt worden. Damit setzten wir uns gegen viele nationale und internationale Mitbewerber durch. Seit Mai 2019 ist das Ergebnis online: So individuell wie der Hund und sein Lieblingsmensch, so individuell ist auch HUGO’s Versicherungsschutz. Und der Lieblingsmensch wird auch mit abgesichert. Eine freche Ansprache, schlanke Prozesse und eine sehr persönliche Online-Verkaufsstrecke, umgesetzt in einer neuen, cloudbasierten Technologie, zeichnen die Marke aus. HUGO’s Markenzeichen sind seine großen Ohren. Aufgeweckt, verspielt und manchmal auch draufgängerisch, passiert ihm schon mal das ein oder andere Missgeschick. Geschichten und Fotos, die sich auch in der Social-Media-Strategie perfekt verarbeiten lassen.

Die diesjährige Ausgabe der „German Brand Awards“ erzielte mit 1.200 Einsendungen aus 14 Ländern eine große internationale Relevanz. Insgesamt wurden 47 Projekte und Marken in der Stufe „Gold“. Die Jury des Preises setzt sich aus unabhängigen, interdisziplinären Experten aus Unternehmen, Wissenschaft, Beratung, Dienstleistung und Agenturen zusammen. Die Bewertung der Einreichungen erfolgt nach den Kriterien Eigenständigkeit und Markentypik, Markenprägnanz, Differenzierung zum Wettbewerb und Zielgruppenrelevanz. Die Markenführung sollte Aspekte wie Nachhaltigkeit, Innovationsgrad, Kontinuität und Zukunftsfähigkeit berücksichtigen.

Die Stiftung German Brand Institute wurde gemeinsam vom Rat für Formgebung und der GMK Markenberatung ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist es, die Bedeutung der Marke als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld zu stärken.